Home

Geschichte

Ambiente

Räumlichkeiten

Biergarten

 

Speisen & Getränke

Ausserhaus

Öffnungszeiten

Gästebuch

Impressum

 

Home Kontakt Anfahrt

1608 wurde erstmals eine Schänke in dem 1550 gegründeten Halbau erwähnt. Wahrscheinlich entstand kurz vor 1800 an der jetzig bekannten Stelle das Gasthaus. 1912 übernimmt Wilhelm Schöbel das Gasthaus.

 

Ende der 30ger Jahre wurde es an Alfred Malke verpachtet bevor in den 50ger Jahren Frau Schöbel das Gasthaus wieder übernahm. Herr Bodenstein bewirtschaftete das Haus während der kurzen Übernahme des Konsums.

Anfang der 60ger Jahre wurde an Herrn Sabiwalsky verkauft, der das Haus renovierte und bewirtschaftet. Doch gesundheitliche Gründe zwangen ihn nach  einigen Jahren aufzuhören.

Erst durch den Verkauf an Familie Bräuer wurden die Voraussetzungen geschaffen, das Gasthaus in neuem Glanze zu eröffnen.

Anfang der 90ger Jahre verkaufte Familie Bräuer es an Familie Helm, die es  ca. 11 Jahre lang bewirtschafteten, und es 2003 leider schließen mussten.

 

 

Nach ca. 3 Jahren Ungewissheit was aus dem Hause wird, kaufte es Herr Michael Küchler, dessen Frau Petra es seit Juli 2006 bewirtschaftet. Nach nunmehr wiederholten Renovierungsarbeiten, können wir Ihnen das Haus wieder in neuem Glanz vorstellen.

 

 

Dieser kurze Abriss der Geschichte beruht nicht auf Vollständigkeit. Es würde uns freuen, wenn wir von Ihnen Hilfe bekommen würden in Form von Bildern und Erzählungen.